Die Arbeit an der Doppellonge nach Monty Roberts

Die Arbeit an der Doppellonge bietet Abwechslung und fordert das Pferd auf eine andere Art und Weise als die Einzellonge.

 

Kondition und Koordination, sowie die Balance des Pferdes, können durch die Arbeit an der Doppellonge verbessert werden.

Das Doppellongieren über Hindernisse und im Gelände fördert das Vertrauen, die Aufmerksamkeit und das Selbstbewusstsein.

 

Jungpferde können mit der Doppllonge gut auf das Reiten vorbereitet werden. Es ist ein wichtiger Arbeitsschritt zwischen Handarbeit und Reiten und sollte in der Pferdeausbildung nicht fehlen.

Inhalte Theorie:

  • Dually™ Halfter
  • Die Arbeit an der Doppellonge

 

Inhalte Praxis:

  • Demonstrationen durch den Instruktor
  • Dually™ Halfter
  • Das Verschnallen der Doppellonge
  • Die Arbeit an der Doppellonge - Trockentraining
  • Die Arbeit an der Doppellonge mit Pferd
  • Sicherheit

 

Im Preis inkludiert sind: 2 Tage geballtes Wissen in Theorie und Praxis, Unterlagen, Leihpferde, Benützung der Anlage

 

Termine: finden Sie hier

Voraussetzungen: Lehrgang "Join-up® & Pferdepsychologie" von Vorteil

Dauer: 2 Tage, 9:00 - ca. 17:00 Uhr

Unterkünfte: finden Sie hier

Lehrgangskosten:

€ 249,- für 2 Tage

Anmeldung

Bitte übermitteln Sie das ausgefüllte Anmeldeformular per E-Mail oder Post an mich. Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Elisabeth Schweiger

info@elisabethschweiger.com

+ 43 660 3444655

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elisabeth Schweiger 2017